Was gibt es Neues in Paudorf?

Paul Fink ist Paudorfs Dorfheld 2024

©Daniel Fries, Dorf- und Stadterneuerung

v.l.n.r.: gfGR Claudia Monihart, Obfrau des Vereins der NÖ Dorf- & Stadterneuerung Maria Forstner, Paul Fink, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und GR Barbara Hintenberger

Im Zuge des Forums Dorf & Stadt der Dorf- & Stadterneuerung wurde Paul Fink mit dem Dorfhelden-Award 2024 für die Gemeinde Paudorf von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ausgezeichnet.

100 Dorfheldinnen und Dorfhelden aus ganz Niederösterreich konnten beim Forum Dorf & Stadt der Dorf- & Stadterneuerung ausgezeichnet werden. Darunter Paul Fink aus Paudorf. „Die Stärke und Kraft der Erneuerung liegt in unseren Dörfern und Städten, vor allem aber im Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Mit dem Dorfhelden-Award möchten wir Menschen vor den Vorhang holen, die sich besonders für die Entwicklung und den Zusammenhalt in ihren Dörfern und Städten einsetzen. Es ist mir eine besondere Ehre, Herrn Paul Fink als Dorfhelden 2024 der Gemeinde Paudorf auszeichnen zu dürfen“, so LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, der sich bei Paul Fink für sein Engagement bedankte.

Dank und Anerkennung für Paul Fink

Paul Fink aus Krustetten engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich für seine Gemeinde. Er ist nicht nur ein aktives Mitglied in verschiedenen Vereinen, sondern hat auch zahlreiche Projekte initiiert und umgesetzt, die das Gemeinschaftsleben bereichern. Seine Arbeit wird von allen Bürgern sehr geschätzt und ist aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken. Bürgermeister Martin Rennhofer, der Paul Fink selbst nominiert hat, zeigt sich von dessen Qualitäten überzeugt: „Für seinen unermüdlichen Einsatz möchten wir ihm von Herzen danken und zur großen Auszeichnung als Dorfhelden 2024 gratulieren.“

Text: Daniel Fries, Dorf- und Stadterneuerung